Werkstoffkunde – PE

Werkstoffkunde – PE

PE, auch PE-HD oder PE300 genannt, ist ein Polyethylen, das seinem Namen dem Molekulargewicht von 300.000 g/mol verdankt. Mit einer Dichte von 0,95 g/cm³ ist es besonders stabil und hat eine hohe Festigkeit. PE-Platten lassen sich von -50°C bis +80°C einsetzen und lassen sich besonders gut verschweißen.