Wie entferne ich Kratzer im Acrylglas richtig?

Um Kratzer auf einem Acrylglas oder auf einer Acrylscheibe zu entfernen, sollten Sie diese zuerst mit einem weichen Tuch von Staub und Schmutz befreien. Anschließend mit einem weichen Poliertuch die Polierpaste auf den Kratzer in kreisenden Bewegungen ca. 3-5 Minuten lang auftragen. Anschließend die Scheibe noch mit warmen Wasser abspülen, nach richtiger Anwendung ist Ihre Scheibe wieder wie neu.

Wie klebe ich Acrylglas?

Unser Acrylkleber, Acrifix® 1R 0192, ist ein 1-Komponenten-Polymerisationsklebstoff, der viskos ist und unter Lichteinfluss aushärtet. Mit unserem Acrifix® lassen sich nur zwei Acrylplatten miteinander verkleben, sollten Sie Acryl mit einem anderen Werkstoff verkleben wollen, z.B. Metall, Stein oder Holz, sollten Sie einen elastischen Klebstoff auf Silikon-Basis verwenden.

Was kann ich mit den Restposten anfangen?

Ihre Möglichkeiten sind fast unbegrenzt. Unsere technischen Reste lassen sich hervorragend sägen, zerspanen oder drehen. Auch andere Verarbeitungstechniken sind kein Problem. Daher ist es Ihnen überlassen, wozu Sie die Reste verwenden. Die Möglichkeiten sind riesig, probieren Sie es aus.

Was erwartet mich in meinem Restpostenpaket?

Während unserer Kunststoffverarbeitung fallen regelmäßig unterschiedliche Restabschnitte an, die so nicht mehr im Produktionsprozess verwendet werden können. Diese Reste erhalten Sie in unserem Restpostenpaket. Die enthaltenen Materialen sind auf jeden Fall technische Kunststoffe, also PE, PP, PVC, PTFE, PA, POM oder PE1000, eine bunte Mischung! Die Stärke der Materialen kann 3mm bis ca. max. 50mm betragen